Die Königsdisziplin in der Produktfotografie, reflektierende Oberflächen

Sie wollen glänzende Details Ihrer Produkte optimal dargestellt haben?

Erhalten Sie optimal beleuchtete und bearbeitete Materialdetails!

Sie bekommen Hochglanz, Chrom und Lack in meisterhafter Darstellung

Nur Top-Fotografen bieten Ihnen diesen Wettbewerbsvorteil, der im Detail liegt

Alle wesentlichen Materialeigenschaften werden eindeutig erkennbar im Bild gezeigt

Reflektierende Oberflächen professionell fotografiert

Die Herausforderung von nicht matten Materialien

Reflektierende Oberflächen auf Produkten fachgerecht ablichten zu lassen, ist eine wahre Königsdisziplin. Matte Materialoberflächen dagegen sind sehr einfach zu fotografieren. Je mehr Teile eines Artikels glänzen, desto höher ist die Anforderung an den Werbefotografen. Während matte Oberflächen billig aussehen können, wirken glänzende Materialoberflächen meist hochwertiger. Es ist ein allgemeiner Trend hin zu Hochglanz zu beobachten. Der Nachtteil in der Fotografie ist, das sich in reflektierenden Oberflächen die Umgebung und alle Lichtquellen spiegeln. Dies ist im Regelfall nicht gewünscht und daher kontrolliert der Fotograf diese Spiegelungen sehr genau.

Während matte Oberflächen auch von Laien mit dem Handy fotografiert werden können, so ist jede Form von Glanz ein Fall für den Profi. Im Gegensatz zu matten Oberflächen werden hier die Glanzstellen nicht beleuchtet, sondern sorgfältig eingespiegelt. Nur so lassen sich professionelle Bildergebnisse erzielen. Gerade weil in den meisten Verkaufsportalen ja Zoomfunktionen vergrößerte Bildausschnitte der Fotos zeigen, machen sich hier große Unterschiede zwischen den Fotografen bemerkbar.

Jedes Produkt ist anders, Sie wissen das!

Auch als Fotograf wünscht man sich einfache Arbeitsabläufe. Reflektierende Oberflächen erfordern jedoch immer neue Anpassungen im Licht-Setup. Parfümflaschen sind hier ein sehr gutes Beispiel. Sie sind in der Regel aus Glas und verfügen über verchromte Kappen und spiegelnde Schriften. Sobald man ein Flasche perfekt beleuchtet und fotografiert hat, tauscht man sie gegen die nächste aus. Dadurch beginnt das Spiel mit der Einspiegelung wieder fast von vorne. Folgerichtig sollten Sie Ihre Artikel nur einem erfahrenen Profi-Fotografen anvertrauen. Erstens verfügt er über genügend Erfahrungen mit reflektierenden Oberflächen und zweitens erreichen Sie dadurch bessere Verkaufsumsätze.

Weitere Informationen finde Sie in unseren Unterseiten zur Chromfotografie, Glasfotografie und Fotos von Hochglanzlackierungen.

Hochglanz Edelstahltopf Produktfotografie
Reflektierende Oberflächen fotografieren in der Produktfotografie
Damenduft Objektfotografie Zerstäuber
Parfümfotografie Roberto Cavalli Flakon
Schnellkontakt

Tagsüber sind wir telefonisch gut unter 0209-9592806 erreichbar. Zu anderen Zeiten können Sie uns gerne eine Nachricht schreiben.

Schreiben Sie und drücken Sie Enter zum Suchen