Fernpiloten-Lizenz für Luftbildaufnahmen

Drohne im Landeanflug in Gelsenkirchen

Fernpiloten-Lizenz für Luftbildaufnahmen

Unser Werbefotograf Marco Wydmuch hat die Fernpiloten-Lizenz (Drohnenführerschein) für die Klassen A1, A2 und A3 des Luftfahrt Bundesamtes erhalten. Somit können wir ab sofort Luftbildaufnahmen von Gebieten, Gebäuden und sonstigen Arealen erstellen. Dabei steht eine Videoqualität von bis zu 5,1K und hochauflösende Fotos von 20 Megapixel zur Verfügung. Somit können wir genaue visuelle Untersuchungen und Dokumentationen von Dächern, Solaranlagen, Sturmschäden usw., mit diesem unbemannten Luftfahrzeug anfertigen. Gutes Wetter ist allerdings Voraussetzung für gelungene und scharfe Aufnahmen. Auch größere Gebäude können wir mit der Drohe durchfliegen. Unser Auftragsgebiet ist überwiegend NRW und im speziellen das Ruhrgebiet. Hier finden Sie mehr Informationen zu Drohnenflügen in NRW.
Rufen Sie uns gerne für Details, Kosten und die Art der Durchführung des Auftrages an.

Lande- und Startplatz für Drohnen
Drohne für gewerbliche Aufnahmen von Gebäuden.

Letzter Beitrag

Mehr interessante Beiträge

Scroll to top
Auf der Suche ?
Jetzt Kontakt aufnehmen