26 Flotte, aber durchaus ernst gemeinte Fotografen-Sprüche zum Nachdenken

Nach ca. 500.000 geschossenen Fotos kann Marco Wydmuch folgendes dazu sagen:
Wer Gegenbeispiele findet, bestätigt mit dieser Ausnahme die gültige Regel


Es ist unmöglich ein Foto zu schiessen, das keinem gefällt

Irgendjemand findet es immer toll. Aber umgekehrt gilt das genau so


Nicht jeder Fotografen-Meister ist automatisch auch ein Meister-Fotograf

Heutzutage zählt (zum Glück) nicht, was man ist, sondern, was man kann. Leidenschaft schlägt Qualifikation!


Die ersten 25.000 Fotos sind immer die schlechtesten

Dieses alte Zitat von Helmut Newton habe ich an das Digitalzeitalter angepasst


Wenn das Foto nichts geworden ist, versuche es als Kunst zu verkaufen

Irgend ein Doofer sagt immer: „boah, geil!“


In der Hauptsache will ich erreichen, dass Sie mit unseren Bildern mehr Geld verdienen

Sagt Marco Wydmuch oft zu seinen gewerblichen Neukunden

Objektfotografie EInbaustrahler

High-End Objektfotografie LED Einbaustrahler


Meine Bilder sind eben nicht nur für Farbenblinde, sondern für alle Menschen

Schwarz-Weiss Fotos sind ausnahmslos unnatürlich


Blitzen ist besser als Available Light. Ausnahmen sind selten

Der Fotograf ist Regisseur seiner Fotoshootings und hat gar keine Zeit auf das richtige Licht zu Warten


Farblose Fotos sind ein gravierender technischer Mangel

Wäre man von Beginn der Fototechnik an, in der Lage gewesen Farbfotos zu erstellen, wäre Niemand auf die Idee gekommen, die Farbe heraus zu ziehen


Den meisten Qualitätseinfluss in einem Bild hat das Licht

Es ist weder die Kamera, noch die Schärfe oder das Motiv, was ein Bild wirklich attraktiv und interessant macht


Je mehr Lichtquellen, desto besser und spektakulärer ist das Bild

In diesem Bild habe ich 9 Blitze sorgfältig gesetzt, bereits am Abend vor dem Fotoshooting

Viele zusätzliche Blitzlampen

9 Blitzlampen im Studioeinsatz bei Glamourpixel in Gelsenkirchen


Für grobes Korn und Unschärfe braucht man keine teure Kamera

Seltsam, was manche Fotografen für ihr Equipment ausgeben, um die Fotos in Photoshop wieder schlechter zu machen


Niemand würde ein Auto kaufen, das schon im Prospekt rostet

Gute Produktfotos sind erheblicher Aufwand in der Fotografie und Nachbearbeitung

Autofotografie am Hafen mit Volkswagen Passat Alltrack in habanero orange metallic

Autofotografie am Hafen mit Volkswagen Passat Alltrack B8 in habanero orange metallic


Die Fotos entstehen im Kopf des Fotografen, nicht in der Kamera.

Ohne das fertige Bild im Kopf, braucht Niemand auf den Auslöser drücken


Gute Fotografen bekommen immer mehr Arbeit, als sie persönlich schaffen können

Gute Fotografen haben ein Team, damit sie doch alles schaffen


Für knackscharfe Fotos muss man zielen und atmen wie ein Scharfschütze –

oder ein Stativ benutzen

Schauen Sie mal in diese 44 professionellen Tipps für rattenscharfe Bilder


Für einen guten Fotografen ist die neuste Technik nicht erforderlich, aber hilfreich

Klar haben gute Fotografen auch gutes Equipment um effektiv zu arbeiten

Canon 5D Mark IV Studioaufnahme

Canon 5D Mark IV Vollformat DSLR Profikamera


Für künstlerische Fotos muss man zunächst das fotografische Handwerk beherrschen

Kunst kommt von Können


Wer einen billigen Fotofilter vor seine teure Linse schraubt,

kann auch durch den Glasboden einer Bierflasche fotografieren

Lustig, wenn Fotografen ihre 2000€ Linse mit einem 39€ UV-Filter schützen


Ein versehentlich unscharfes Bild wird immer gelöscht,

sei der emotionale und künstlerische Wert auch noch so hoch

Ja, es ist hart, aber der digitale Papierkorb hat seine Berechtigung


Schlecht ausgeleuchtete Augen in einem Portrait sind respektlos

Die Augen sind immer noch das wichtigste Element einer Personenaufnahme


Ein viel unterschätztes Kriterium ist der richtige Auslöse-Moment,

bei Personenfotos gemessen in Millisekunden

Machen Sie doch mal einen kleinen Reaktionstest für ihren Auslösefinger


Wer zum Geier hat den Agenturen gesagt, dass sie Digitalfotos in 300 DPI benötigen,

das ist technischer Blödsinn

Digitalfotos haben PPI und wichtig ist nur die Bildgröße in Pixelbreite und Pixelhöhe, DPI ergeben sich erst bei bestimmter Größe und Qualität des Drucks


Nein, ich habe nicht vor,

als Fotograf mit einem Foto-Fix Passbild-Automaten zu konkurrieren

Die Antwort auf manche Passbild Anfragen, aber leider kann ich nicht immer so deutlich sein

Wir bedienen leider keine Vrbraucher

Keine Passbilder für Endkunden, es sei denn eine Firma möchte 50 Mitarbeiter an einem Tag auf diese Art fotografiert haben


Sei immer der, mit der größten Kamera

Eigentlich blödes Status-Symbol-Gequatsche, aber leider dürfen die Gäste auf einer Hochzeit keine größeren Kameras haben, als der teure Profi


Ey, wir machen Fotos und kein Video!

Spricht Marco zu Fotomodellen, die nicht still halten können und zu schnell und hektisch herum posen


Ein Fotograf ist nur so gut, wie er sich auch verkaufen kann

Ohne Eigenwerbung geht es nicht, Gestaltung und Aufbau dieser Webseiten haben ein halbes Jahr Arbeit benötigt


Schnellkontakt

Tagsüber sind wir telefonisch gut unter 0209-9592806 erreichbar. Zu anderen Zeiten können Sie uns gerne eine Nachricht schreiben.

Schreiben Sie und drücken Sie Enter zum Suchen