Artikelbilder erstellen für den Online Verkauf

Als die Mucola GmbH vor einigen Jahren auf uns zu kam, war uns schon nach dem ersten Gespräch klar, dass die Anforderungen an die Artikelbilder sehr hoch sein würden. Eines der bedeutendsten deutschen Handelsunternehmen verkauft Haushaltsartikel und Einrichtungsgegenstände aller Art. Dem entsprechend vielseitig und flexibel musste der Werbefotograf sein, um alle Anforderungen umsetzen zu können. Ein Online-Shop mit einer so großen Bandbreite und Artikeln, die von wenigen 100 Gramm bis hin zu 30kg wiegen, benötigt einen Fotografen mit Fachkenntnissen der besonderen Art für die Produktfotografie.

Artikelfotos in unterschiedlichsten Varianten und Formaten

Durch den europaweiten Verkauf und die Belieferung unterschiedlichster Verkaufsplattformen, werden viele unterschiedliche Bildformate benötigt. Diese Anforderungen beachten wir zunächst schon bei der Planung der Fotoshootings und erzeugen die benötigten Dateien schließlich direkt am Ende der Auftragsbearbeitung. So liefern wir der Mucola GmbH gebrauchsfertige Artikelbilder zum direkten Hochladen in die Verkaufs-Plattformen. Unsere perfekten Artikelbilder führen folglich zum besseren Verkaufserfolg.

Ambientes Artikelbild Katzenbaum

Artikelbilder erstellen von Einrichtungsgegenständen

Im schnelllebigen Onlinegeschäft muss man sich mit seinen Artikelbildern an den erfolgreichsten Verkäufern orientieren, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Durch unsere Möglichkeit auch on-location Artikelfotos in Studioqualität zu produzieren, gehören die Möbel -und Einrichtungsfotos von Mucola immer zu den besten in deren Verkaufssegment. Der hier fotografierte Katzen Kratzbaum wurde typischerweise in einem Korridor platziert und harmonisch ausgeleuchtet. So würde sich dieser Katzenbaum auch sehr gut bei unseren Kunden im Haus machen. Und genau diese Suggestion soll das Bild im Kopf des Kunden hervorrufen. Eine dort platzierte Stoffkatze brachte noch etwas Lebendigkeit in das Artikelbild. Wenn Sie solche Artikelbilder erstellen lassen, ist der Verkaufserfolg quasi vorprogrammiert.

Gartenmöbel Sitzgruppe Artikelbild

Produktfoto von Gartenmöbel Sitzgruppe
Sitzgruppe für Draußen

Gartenartikel gehören zu den Produkten, die als weißer Freisteller nun so gar nicht wirken. Um beim Kunden einen Kaufanreiz zu erzeugen, erstellen wir diese Fotos meist outdoor auf einer Terrasse, in einem Garten oder auf der grünen Wiese. Kleine Dekoartikel sorgen für eine realistische Bildwirkung. Kaffeetassen, Zeitschriften oder Kekse sind hier beliebte Requisiten um die Bilder aufzulockern und noch etwas ansprechender zu gestalten. Zusätzliche Nahaufnahmen zeigen das verwendete Material, Sonderfunktionen und sogleich die Verarbeitungsqualität der Artikel.

Gartenmöbel mit weiblichem Fotomodell

Frau präsentiert Gartenstühle aus Rattan
Ambientes Foto von Gartenmöbel mit Mensch

Nach dem Vorbild der großen und bekannten Möbelhersteller fotografieren wir auch mit Statisten am Foto-Set. Eine gut aussehende Frau, die die beworbenen Artikel nutzt und augenscheinlich damit sehr zufrieden ist, wertet jedes Bild deutlich auf. Durch diesen natürlich wirkenden Eindruck wird der Kunde daraufhin emotional angesprochen, was schon mal einen positiven ersten Eindruck macht. So soll ein unterbewusster Haben-Wollen-Reflex ausgelöst werden. Sie wollen doch auch den Erfolg, oder? Dann buchen Sie uns für erfolgsversprechende Werbefotos!

Couchtisch Werbefotografie in rot

Artikelbilder von Einrichtungsgegenständen erstellen
Artikelbild von rotem Couchtisch mit Glasplatte und Chromfüßen

Interieurfotos von Wohnzimmereinrichtungen zeigen den Verkaufsartikel in seiner üblichen Umgebung. So haben wir den roten Couchtisch neben Sessel und Couch platziert, so wie er auch beim Käufer im Wohnzimmer zum Einsatz kommen könnte. Mit dieser Darstellung bekommt der Kunde einen guten Eindruck von der Wirkung des Möbelstückes. Daher kommen Größenverhältnisse, die bei einem weißen Freisteller immer sehr fraglich sind,  gut zur Geltung. Folglich wird dem Kunden die Kaufentscheidung durch ein solches ambientes Möbelfoto viel leichter gemacht. Verkäufer, die sich zusätzlich für diese hochwertigen Inszenierungen entscheiden erreichen tatsächlich höhere Verkaufszahlen, als ohne diese Eye-Catcher Aufnahmen. Schauen Sie doch mal in die Möbelprospekte der renommierten Möbelhäuser – denn die wissen, mit welchen Fotos man Einrichtungsgegenstände am besten verkauft.

Aktuelle Projekte

Schreiben Sie und drücken Sie Enter zum Suchen